Über Cami

 

Das Cami-Team kreiert und baut Naturheil-Erlebnis-Wohlfühlanlagen. In der nach Ihren Wünschen gestalteten Wohlfühlanlage finden Körper, Geist und Seele wieder zueinander, Stressabbau findet statt, innere Ruhe und Entspannung kehrt ein.

Die Anlagen werden nach Grundprinzipien verschiedener Naturheillehren und unter Einbindung künstlerischer Details zusammengeführt. Interaktive Betätigungen fördern Ihre Gesundheit und tragen wesentlich zu Ihrem Wohlbefinden bei.

Die Firma Cami Wohlfühlanlagen hat ein neues Konzept für Schwimmteichbau entwickelt. Nähere Informationen finden Sie unter dem Menü-Punkt Schwimmteichbau.

Die Firma Cami Wohlfühlanlagen ist seit 2015 in der Mild Stein Ges.m.b.H. integriert und hat alle Entwicklungsprojekte von der Firma Cami Wohlfühlanlagen übernommen.



Referenzen

  • GEMEINDE GROSSHART-AUFFEN: „Organuhr, Kneippturm, Kneippschiff“
  • GEMEINDE SIEGERSDORF BEI HERBERSTEIN:  „Kneipp Oase“
  • GASTHOF WALDHOF SIEGERSDORF / STUBENBERG: „Natur spüren mit Kneipp“
  • GEMEINDE TIEFENBACH : „Relax am Fussreflex“
  • GEMEINDE GROSSSTEINBACH:  „Zeitgarten –Landschaftssonnenuhr, Kinder- und Katzen- Kneippen“
  • GASTHAUS PEINDL KROISBACH:  „Kräuterduft, Wasseranwendungen“
  • GEMEINDE KAIBING/MARIA FIEBERBRÜNDL:  „Gradieranlage Waldkappelle“
  • GASTHAUS DURLACHER MARIA FIEBERBRÜNDL:  „Durlis Kneippen Bründl“
  • GEMEINE GERSDORF  „Entspannungsarena“
  • GEMEINDE KULM BEI WEIZ:  „Leben in Balance“
  • GEMEINDE KAINDORF  „Spielfeld, wo unsere Gesundheit wächst“
  • GEMEINDE PISCHELSDORF  „Kneippen am Blumauer Weg“
  • GEMEINDE HIRNSDORF  „Bad Wörishofener Platz“
  • GEMEINDE ST. JOHANN BEI HERBERSTEIN  „Meditationsweg und Kraft der Symbole“
  • GEMEINDE BLAINDORF  „Stein-Baum- Kreis, Dorfbrunnen“
  • GEMEINDE ILLENSDORF „Lindenplatz“
  • GEMEINDE BAD AUSSEE  „Auf den Spuren von Kneipp“
  • GEMEINDE DONNERSKIRCHEN  „Fußparcours Elemente – Fünf Säulen“
  • GEMEINDE HINTERSTODER „Stoderzeit – Organuhr“
  • STADT GEMEINDE BRUCK a.d.MUR „August Stockers Naturschatz Kalte Quelle“
  • GEMEINDE NIKLASDORF „Flößer- Kneipp- Parcours“
  • GEMEINDE SCHEFFAU a. WILDEN KAISER „Kneippen im Zeichen des Adlers“
  • GEMEINDE ST. RADEGUND  „Säulenpyramide“
  • ING. ZUBER GLEISDORF  „Quell- Energie- Kreis“
  • HOTEL OCHENSBERGER ST. RUPRECHT „Meeresluftinhalatorium- Gradieranlage“
  • STADT BAD WÖRISHOFEN „Gesundheitsschwert, Wanderspiel Bad Wörishofen“
  • SEBASTINNEUM  Bad Wörishofen „Schritt für Schritt zur Lebensfreude“
  • KEIPPIANUM  Bad Wörishofen „Armbeckenskulptur-KNOLL“
  • KNEIPPMUSEUM  Bad Wörishofen „Armbecken – Brunnen“
  • GEMEINDE WALDENSTEIN  „5 Säulen Park Waldenstein“
  • STADT MATTINGHOFEN „Leben in Balance“
  • GEMEINDE MINING „Löwenplatz“
  • GEMEINDE RASSACH  Kindergarten „Gesundheit leicht wie ein Schmetterling“
  • GEMEINDE GEORGSBERG  Kindergarten „Glück-Klee-Patz“
  • KNEIPPCLUB ST. JAKOB IN WALDE „Kneipp- Armbecken“
     

Kontakt

Mild Stein Ges.m.b.H.

 

Ansprechpartner:
Karl Mild
Dipl. Lebenslehrer, Dipl. Mentaltrainer
Cami, Wohlfühlanlagen - Naturheilanlagen

E-Mail: info@cami.at
Tel:  +43 (0) 664 / 28 015 28 
Fax: +43 (0) 3113 / 21 488